Fürth | Viel zu schnell bei Fürth

Ein 25-jähriger Autofahrer hat heute in den frühen Morgenstunden wohl noch nicht mit einer Geschwindigkeitskontrolle gerechnet. Die Beamten erwischen ihn auf der A73 im Bereich der Ausfahrt Ronhof mit der Laserpistole. Hier ist Tempo 80 erlaubt. Der junge Mann raste aber mit 166 km/h an ihnen vorbei. Jetzt muss er nicht nur ein Vierteljahr auf den Führerschein verzichten. Er bekommt auch noch zwei Punkte in Flensburg und eine Geldbuße von 600 Euro aufgebrummt.