Fürth | Wieder Diebstähle vom Friedhof

Symbolbild

Geht die Diebstahlserie auf mittelfränkischen Friedhöfen weiter? In den letzten zwei Wochen wurden mehrere Grabschalen und Grabschmuck aus Metall vom Fürther Friedhof gestohlen. Das Diebesgut war zum Teil angeschraubt und gewaltsam aus der Verankerung getreten. Danach räumten die Täter auf, damit der Diebstahl nicht sofort auffällt. Allein in Fürth wurden bisher 75 Fälle angezeigt. Der Schaden beläuft sich auf über 30.000 Euro. Jetzt prüft die Polizei, ob es einen Zusammenhang mit den geklärten Friedhofsdiebstählen aus dem September gibt.