Fürth | Wohnhausbrand in Fürth

Symbolbild

In Fürth ist in einem Mehrfamilienhaus am frühen Morgen ein Feuer ausgebrochen. In der Nacht geht bei der Einsatzzentrale der Notruf ein, dass es im ersten Obergeschoss eines Hauses in der Marienstraße brennt. Die Feuerwehr Fürth kann den Brand schnell löschen und alle Personen aus dem Mehrfamilienhaus retten. Wie es dann weitergeht, schildert Polizeisprecherin Mirjam Werner:

Die Brandursache ist aktuell noch völlig offen, deswegen ermittelt die Kripo.