Fürth | Zeitarbeit für Spielvereinigung

Nachdem „ERGOdirekt“, der jahrelange Hauptsponsor der SpVgg Greuther Fürth, den Vertrag im Mai vorzeitig beendet hat, ist nun ein neuer Geldgeber gefunden. Der Personaldienstleister „Hofmann Personal“ aus Nürnberg wirbt in der kommenden Saison unter anderem auf den Trikots der Kleeblatt-Spieler. Der neue Sponsorenvertrag läuft bis 2019 und enthält eine Verlängerungsoption. Die 2. Bundesliga staret diesen Freitag in die Saison 2017/2018.