Galmersgarten | Glückskuh „Alu“

©Daniel Gerlinger

Die Kuh „Alu“ aus Mörlbach, einem Ortsteil von Galmersgarten, hatte jetzt gleich dreifaches Glück. Auf dem Hof von Familie Gerlinger bringt sie nämlich Drillinge auf die Welt. Und das ist nicht mal die einzige Sensation, schon im Jahr zuvor hat „Alu“ Zwillinge zur Welt gebracht. Daniel Gerlinger ist einer der Söhne der Familie und arbeitet mit auf dem Hof. Also keine alltägliche Geburt, oder?

Übrigens: die Chance auf eine Drillingsgeburt in Bayern ist 2018 bei 0,05 Prozent gelegen. Bei knapp einer Million Geburten hat es nur 474 Mal Drillinge gegeben.