Gaugenthal | Sommerreifen im Schneegestöber

Ein junger Autofahrer hat die starken Schneefälle am 1. Advent möglicherweise unterschätzt. Der 22-Jährige ist auf der B2 unterwegs. An der Steigung auf Höhe Gaugenthal bleibt er aber hängen und bremst zahlreiche Verkehrsteilnehmer aus. In der Folge kam es zu massiven Verkehrsbehinderungen. Weil er trotz des Winterwetters noch mit Sommerreifen unterwegs war, geht die Polizei von Vorsatz aus - und das könnte das doppelte Bußgeld nach sich ziehen.