Gebsattel | Auf Katze geschossen

Symbolbild

Die Rothenburger Polizei sucht jetzt nach einem unbekannten Tierquäler. Eine Maine-Coon-Katze aus Gebsattel kommt nach mehreren Stunden nicht nach Hause zurück. Als sich die Besitzer auf die Suche machen, finden sie die Katze im Bereich der Kirchdorfstraße unter einem Wellblechverschlag. Weil sie eine Schussverletzung hat, bringen sie sie sofort zum Tierarzt. Aber die Verletzung ist so schwer, dass der Tierarzt sie einschläfern muss. Der oder die Unbekannte muss mit einer Luftpistole oder einem Luftgewehr auf die Katze geschossen haben. Zeugen können sich bei der Polizei Rothenburg, Tel. 09861/9710 melden.