Gebsattel | Feuer gefangen

Aus Tierliebe hat eine Autofahrerin bei Gebsattel sich selbst in Lebensgefahr gebracht. Als eine Katze plötzlich über die Straße läuft, verreißt sie das Lenkrad. Sie prallt in eine Hecke, dabei fängt der Wagen sofort Feuer. Glücklicherweise kann sich die Frau noch selbst aus dem Auto befreien, kommt dann aber ins Krankenhaus. Die Feuerwehren aus Gebsattel und Neusitz löschten den Wagen.