Gebsattel | Hilflos umhergeirrt

Eine Frau aus Dänemark ist in der Nacht auf der A7 bei Gebsattel in Richtung Würzburg mit ihrem Auto verunglückt. Sie kommt von der Fahrbahn ab, prallt gegen ein Hinweisschild und gegen mehrere Leitpfosten. Bei der Unfallaufnahme durch die Polizei ist die Fahrerin so verwirrt und desorientiert, dass sie in psychische Behandlung kam. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf etwa 4.500 Euro.