Georgensgmünd | Unfall mit tödlichen Folgen

Symbolbild

Ein Mann hat möglicherweise mit seinem E-Bike eine der Rampen in einem Skatepark nur zum Spaß ausprobiert - und ist jetzt an den Folgen des schweren Unfalls verstorben. Schon vor gut einer Woche geschieht der Unfall in einem Skatepark bei Georgensgmünd. Der 56-Jährige stürzt und kommt per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Hier ist er nun an seinen schweren Verletzungen verstorben.