Gerhardshofen | Fatales Ausweichmanöver

In Gerhardshofen im Landkreis Neustadt Aisch / Bad Windsheim hat ein Ausweichmanöver eines jungen Mannes im Graben geendet. Der 19-Jährige will nach eigenen Angaben einem Reh ausweichen. Er kommt nach rechts von der Staße ab und kracht gegen einen Baum. Dann wird er wieder auf die Straße zurückkatapultiert und landet schließlich im Straßengraben. Dabei verletzte sich der junge Mann schwer. An seinem Auto entstand Totalschaden.