Gollhofen | Tuner-Treff am Autohof – Polizei kontrolliert

Symbolbild

Alles was in der Tuning-Szene Rang und Namen hat, hat sich jetzt in Gollhofen getroffen. Am Autohof trafen sich die Tuner um zu Vergleichen wer das schnellste, lauteste oder tiefste Auto am Platz hat. Aber auch die Polizei hat den Tag genutzt. Nämlich um zu kontrollieren, ob die Autos auch ordnungsgemäß zugelassen sind. Autos die zu laut, zu gefährlich sind oder zu viele schädliche Abgase ausstoßen, sollten so aus dem Verkehr gezogen werden. Die Bilanz: vereinzelte Beanstandungen bei rund 400 Teilnehmern und drei PKW, die die Beamten erst einmal sicher gestellt haben.