Greding | Virtueller Trachtenmarkt

Symbolbild

Seit 1994 ist der Gredinger Trachtenmarkt ein großer Anziehungspunkt für die ganze Region. Damals waren es nur ein paar Händler, die ihre Waren ausgestellt haben, mittlerweile ist es aber eine Fachmesse mit über 100 Ausstellern. Schon im Frühjahr haben die Veranstalter deshalb beschlossen, den traditionellen Trachtenmarkt, wegen der Corona-Pandemie, abzusagen. Katrin Weber, Leitern der Trachtenforschung -und -beratungsstelle des Bezirks Mittelfranken, jetzt findet er doch statt, aber virtuell. Also baut dann jeder Händler seinen Stand auf und wir können da online einkaufen?