Großer Zuwachs in Elpersdorf

Foto: Symbolbild

In Ansbach-Elpersdorf soll ein großes Logistikzentrum entstehen. Das berichtet heute die Fränkische Landeszeitung. Demnach hat der Stadtrat jetzt beschlossen, ein rund 18 Hektar großes Grundstück auf dem Gewerbegebiet zu verkaufen.

Bei dem Käufer handelt es sich um die ECE Projektmanagement GmbH aus Hamburg und die wiederum gehört der Familie des Versandhausgründers Otto. In dem Logistikzentrum werden rund 500 neue Arbeitsplätze entstehen, hofft man bei der Stadt. Und das schon ziemlich bald. Denn schon Ende nächsten Jahres soll das Logistikzentrum in Betrieb gehen. Vor allem Weißware soll hier verladen werden, also Waschmaschinen, Kühlschränke und ähnliches. Waren, die von Nürnberg über die A6 nach Elpersdorf gebracht werden sollen.