Gunzenhausen | Adventsfenster im Wunschzettelhaus

Symbolbild

Wer in Gunzenhausen durch die Bahnhofstraße läuft, kann das blaue Haus mit der Nummer 13 kaum übersehen. Und jetzt im Dezember wird es zu einem regelrechten Adventskalender. Das Stadtmarketing und der Unternehmer Horst Penderock, lassen es festlich schmücken und beleuchten. Dazu öffnet jeden Tag ein Fenster und lässt die Vorübergehenden etwas Neues passend zum Advent hier entdecken.