Gunzenhausen | Aggression gegen Polizisten

Symbolbild

Bei einer Schlussabschlussfeier in einem Gunzenhäuser Ortsteil haben sich gleich mehrere jungen Menschen in die Haare gekriegt. Als die Polizei eintrifft, richtet sich die Aggression plötzlich gegen sie. Die Polizisten versuchen einen 18-Jährigen zur Dienststelle zu bringen. Doch der leistet Widerstand und tritt eine Seitenscheibe kaputt. Aus der umstehenden Gruppe fliegen mehrere Bierflaschen und ein Holzscheit in Richtung der Polizeistreifen. Eine Polizistin wird von einer Flasche am Kopf und am Handgelenk getroffen. Der 18-Jährige war ziemlich betrunken und kam aufgrund seines Verhaltens ins BKH Ansbach. Er und die weitere Beteiligten müssen sich mehrere Ermittlungsverfahren rechnen.