Gunzenhausen | „Alle Vögel sind schon da“

Foto: LBV

Am Fenster sitzen und Vögel beobachten - schon diese einfache Aktivität kann pflegebedürftigen Menschen helfen, im Alter fit zu bleiben. Das Alten- und Pflegeheim Gunzenhausen ist jetzt eines der ersten Heime in Bayern, das bei einer neuen Präventionsmaßnahme des Landesbundes für Vogelschutz mitmacht. Dabei geht es unter dem Motto "Alle Vögel sind schon da" genau darum: Vogelfutterstellen aufstellen, an denen die Bewohner dann das ganze Jahr heimische Vögel beobachten und bestimmen können. Die katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt begleitet das Projekt wissenschaftlich. Sie prüft, wie sich die Vogelbeobachtung auf die Pflegebedürftigen auswirkt, zum Beispiel im Hinblick auf die Mobilität und die psychosoziale Gesundheit.