Gunzenhausen | Auf und davon

Eine Polizeistreife in Gunzenhausen war genau zur rechten Zeit am rechten Ort. Auf der B466 muss ein Motorradfahrer eigentlich an einer roten Ampel halten. Doch dann gibt er Gas. Kurz danach überholt er noch beim Abbiegen ein Auto. Die Polizei will ihn zwar mit Blaulicht und Martinshorn stoppen, doch der Motorradfahrer braust weiter, teilweise mit 150 km/h, überholt mehrfach trotz Gegenverkehr und kann schließlich flüchten. Die Polizei Gunzenhausen hofft dringend auf Zeugenhinweise. Das Kennzeichen hatte der Mann übrigens nach oben gebogen.