Gunzenhausen | Brüder schlagen sich auf offener Straße

Da konnte wohl selbst auch die Mutter nichts ausrichten und helfen: Zwei Brüder haben sich in Gunzenhausen auf offener Straße geprügelt. Was zunächst mit Worten anfängt, endet mit vollem Körpereinsatz. Die Mutter kann die Streithähne nicht trennen. Dafür aber Beamte der Polizei. Sie können den Streit letztlich beenden. Die Folgen: Eine blutige Lippe bei dem 33-Jährigen und ein zerrissenes T-Shirt und Schürfwunden bei seinem jüngeren Bruder. Das Bruderpaar wollte aber keine Anzeige erstatten. Warum es zu dem Streit überhaupt gekommen ist, haben die beiden wohl unter sich geklärt.