Gunzenhausen | Fahndung erfolgreich

Der Mann der nach einem sogenannten Vorführbefehl in Gunzenhausen gesucht wurde, konnte von der Polizei am Nachmittag ohne Probleme gestellt werden. Er war laut Polizei nicht zu einem Gerichtstermin im sogenannten Reichsbürgerprozess erschienen und deshalb zur Fahndung ausgeschrieben worden. Der Mann war schon gestern als Zeuge geladen worden. Nun wird er dem Gericht vorgeführt und als Zeuge vernommen, berichtet Friedrich Weidner von der Justizpressestelle des Oberlandesgerichts Nürnberg. Ob dieser Zeuge selbst zur Reichsbürger-Szene gehört, ist derzeit noch völlig offen.