Gunzenhausen | Flucht mit Promille

Ein 23-Jähriger hat sich mit der Polizei Gunzenhausen eine Verfolgungsfahrt geliefert. Die Polizei will ihn stoppen und kontrollieren. Statt dessen gibt er Gas und versucht zu entwischen. Als sie ihn kurz darauf anhalten ist schnell klar, warum er davonfuhr: Der 23-Jährige sitzt mit 1,3 Promille noch am Steuer - und hat bereits seinen Führerschein wegen einer anderen Angelegenheit abgeben müssen. Um sicher zu gehen, haben die Beamten diesmal auch seine Fahrzeugschlüssel eingezogen und noch ein Strafverfahren gegen ihn eingeleitet.