Gunzenhausen | Führungswechsel auf Hensoltshöhe

Rund 500 Mitarbeiter haben ab dem 1. Dezember einen neuen Chef. An der Spitze der Stiftung Hensoltshöhe übernimmt Pfarrer Wolfgang Becker das Amt von Pfarrer Eberhard Hahn. Waren früher vor allem Diakonissen das Rückgrat der Hensoltshöhe hat sich das in der vergangenen Zeit geändert. Becker blickt mit Spannung auf die Herausforderungen der Zukunft und er möchte diese zusammen mit den Mitarbeitern, Schwestern und Ehrenamtlichen gestalten.
Mit einem Festgottesdienst in der Zionshalle von Gunzenhausen wird der Wechsel an diesem Sonntag offiziell gemacht.