Gunzenhausen | Gasalarm in Muhr am See

Symbolbild

Laute Sirenen und Feuerwehrwagen haben heute Nachmittag viele Menschen in Gunzenhausen aufhorchen lassen: in Muhr am See hat ein Bagger bei Erdarbeiten im Grabenweg eine Gasleitung beschädigt. Das teilte uns die Polizei Gunzenhausen mit. Feuerwehrleute haben bereits das Gasleck provisorisch abgedichtet. Außerdem kam die zuständige N-Ergie, vier Häuser wurden evakuiert. Aber nachdem alle Messungen unauffällig waren, konnten auch die Anwohner inzwischen wieder in ihre Häuser zurück.