Gunzenhausen | In Stauende gekracht – Zwei Autos kaputt

Symbolbild

Eine Fahranfängerin hat am Morgen auf der B466 bei Gunzenhausen ein Stauende übersehen. Hier gibt es eine Baustelle und der Verkehr aus Richtung Oettingen staut sich an der Ampelanlage zurück. Laut Polizei war es zu der Zeit auch sehr neblig. Die 19-Jährige sieht das Stauende also viel zu spät und fährt auf das Auto einer 18-Jährigen drauf. Durch den Aufprall kracht dieses Auto auch noch auf ein weiteres. Beide junge Frauen kommen leicht verletzt ins Krankenhaus. Außerdem sind beide Autos Totalschaden.