Gunzenhausen | Kerwa-Bier vorgestellt

Bieranstich in Gunzenhausen mit der Spalter Bierkönigin Johanna Merkenschlager

Wie alle anderen müssen auch die Gunzenhäuser dieses Jahr auf ihre geliebte Kirchweih verzichten – was aber nicht heißt, dass alle Traditionen heuer pausieren müssen. Das Kerwa-Bier der Stadtbrauerei Spalt wird’s auch 2020 geben. Gestern wurde es offiziell vorgestellt. Braumeister Uwe Schulz verspricht ein süffiges Geschmackserlebnis:

Noch im August will die Stadt Gunzenhausen übrigens Sondernutzungsflächen für die Schausteller und Gastronomen bereitstellen. Die können dann auch ohne richtige Kerwa zumindest ein bisschen Umsatz machen.