Gunzenhausen | Kontrollen in der Tuning-Szene

Symbolbild

Laute, knallende Motoren und teils gefährliche Fahrmanöver: Erneut hat die Polizei Gunzenhausen am Abend gezielte Kontrollen in der Tuningszene gemacht. Mehr als 50 Autos sind dabei unter die Lupe genommen worden. Die speziell geschulten Beamten achteten vor allem auf Manipulationen an den Boliden. Am Ende gibt es 14 Anzeigen mit Bußgeld. Vier Autos der Tuningszene sind am Ende wegen gravierender Verstöße sichergestellt und sogar abgeschleppt worden.