Gunzenhausen | Künstler machen Helfer sichtbar

Foto: (v.l.n.r.): Peter Kehrstephan, Birgit Geist, Andrea Werner, Doris Ehrlich © Stadt Gunzenhausen

Ein Kunstprojekt mit dem Namen "Künstler machen Helfer sichtbar" hat jetzt zu zwei gemalten Portraits geführt. Andrea Werner, Stationsleitung im Gunzenhäuser Burkhard von Seckendorff Heim malt seit 15 Jahren und hat jetzt drei ihrer Mitarbeiter auf die Leinwand gebracht. Eine Pflegekraft trägt auf dem Portrait eine Maske und soll auch in späteren Jahren an die Corona-Pandemie erinnern. Genauso wie auf diese künstlerische Art "Danke" zu sagen.