Gunzenhausen | Kurze Zündschnur im Supermarkt

Symbolbild

Über eine kurze Zündschnur in einem Gunzenhäuser Supermarkt berichtet jetzt die Polizei. Eine Rentnerin kauft dort ein und steht an einer Kasse. Als eine weitere Kasse geöffnet wird, will sie dorthin wechseln. Ein Mann drängelt sich aber an ihr vorbei. Sie spricht ihn an und das passt dem "Überholer" offenbar überhaupt nicht. Er beschimpft die Dame erst im Markt lautstark und dann auch noch auf dem Parkplatz. Wegen der Beleidigung muss er sich jetzt strafrechtlich verantworten.