Gunzenhausen | Maske auf im Bus!

Symbolbild

Die Stadt Gunzenhausen weist jetzt noch einmal auf ein Problem in Bussen hin, das wohl nicht nur in den Gunzenhäuser Stadtbussen auftaucht: Immer wieder würden Fahrgäste zwar mit Maske den Bus betreten. Sobald sie sitzen, nehmen sie die Maske aber ab. Das sei nach wie vor verboten und kann bis zu 250 Euro Strafe kosten, warnt die Stadt Gunzenhausen. Außerdem sind die Busbetreiber befugt, Maskenmuffel an der nächsten Haltestelle aussteigen zu lassen.