Gunzenhausen | Messerstich

Symbolbild

Weil er wohl einen Streit schlichten wollte, ist ein 19-Jähriger mit einem Messer verletzt worden. Auf einem Bolzplatz geraten zwei Jugendliche aneinander. Der junge Mann will schlichten. Laut Polizei sticht ein 15-Jähriger offenbar mit einem Messer in Richtung des Schlichters. Dabei fügt er ihm eine tiefe Schnittwunde am linken Unterarm zu - sogar Nerven und Sehnen werden durchtrennt. Die Beamten ermitteln weiter, denn es gibt unterschiedliche Aussagen der Beteiligten zum Vorfall.