Gunzenhausen | Nach Überfall auf Frau – Ermittlungen laufen weiter

Symbolbild

Die Ansbacher Kripo sucht weiter nach Zeugen, die helfen können, einen brutalen Überfall vom Wochenende in Gunzenhausen aufzuklären. Bislang gibt es noch keine neuen Erkenntnisse. Wie berichtet, läuft die Frau am Samstag gegen 18:20 Uhr auf dem Gehweg Bismackstraße bzw. Sichlingerstraße entlang. Hier greift sie ein unbekannter Täter an und schleppt sie in ein Auto. In diesem sollen noch zwei weitere Männer gewesen sein. Der Fahrer soll die Frau dann in ein bislang noch unbekanntes Haus oder eine Wohnung gebracht haben. Dort sollen die Täter die Frau geschlagen und massiv sexuell missbraucht haben. Nach der Tat bringen die Männer die Frau zurück in die Bismarckstraße Gunzenhausen  Die Polizei bittet jetzt dringend um Mithilfe. Dafür bittet sie Zeugen, sich zu melden, wenn ihnen etwas aufgefallen ist.

- wem ist Samstag (12.03.) in der Zeit von ca. 18:15 Uhr bis ca. 18:45 Uhr eine Frau aufgefallen, die auf dem Gehweg der Bismarck- bzw. der Sichlingerstraße gelaufen ist und in deren Nähe ein schwarzer Pkw angehalten hat?

- wer hat beobachtet, dass eine Frau in der genannten Zeit in einen schwarzen Pkw eingestiegen ist (eventuell in Begleitung eines Mannes)?

- wem ist in der Zeit von ca. 19:10 bis 19:30 Uhr eine Frau aufgefallen, die in der Bismarck- bzw. der Sichlingerstraße aus einem schwarzen Pkw ausgestiegen ist?

- wem ist eine Frau aufgefallen, die in der Zeit von ca. 19:10 Uhr bis 19:30 Uhr die Sichlingerstraße in südliche Richtung (Richtung Bismarckstraße) oder die Bismarckstraße in östliche Richtung gelaufen ist? Die Frau hatte Blutanhaftungen im Gesicht und stand vermutlich unter Schock.

- wer hat im o.g. Zeitraum in der Nähe der beschriebenen Straßenzüge einen schwarzen Pkw beobachtet, der mit mehreren Männern besetzt war?

- wem ist im weiteren Umfeld (Gunzenhausen und nähere Umgebung) ein solcher schwarzer Pkw aufgefallen?

- wem ist in der Zeit zwischen ca. 18:20 Uhr und 19:30 Uhr an einem Wohnhaus/Wohnung in Gunzenhausen oder der näheren Umgebung ein schwarzer Pkw aufgefallen, aus dem drei Männer und eine Frau (oder auch nur eine der Personen) ausgestiegen sind?