Gunzenhausen | Noch einmal schlafen bis zum Messestart

Auf dem Schießwasen in Gunzenhausen, wird ab morgen reges Treiben herrschen. Hier startet die Messe "WIR in Altmühlfranken". Ab 10 Uhr geht’s los und Themen wie Bauen, Gesundheit und Sport erwarten die Besucher. Auch sonst ist Einiges geboten, Messe- und Ausstellungsleiter Josef Albert Schmid:

"Wir haben einen E-Bike Parcours. Wir haben einen Pumptrack vor Ort. Man kann Quads ausprobieren. Wir haben E-Bikeboards, die man testen kann. Wir haben einen Pool aufgebaut, indoor, wo man auch mal Standup-Paddling ausprobieren kann. Da kommen sogar Leute, die machen da Yoga drauf. Wir haben eine Aktionsfläche, auf der kann jeder mal Bubble Soccer ausprobieren. Das ist so eine Insport-Art, wo ich mir so einen Bubble quasi über meinen Körper streife und dann gegen andere spielen kann. Alles in allem sind es über 230 Aussteller, das ist ein riesen Programm."