Gunzenhausen | Polizist in Zivil überführt Dieb

Durch Zufall ist die Polizeiinspektion Gunzenhausen zwei Ladendieben auf die Schliche gekommen. Ein Beamter ist gerade privat in einem Supermarkt einkaufen. Da bemerkt er einen Mann, der ohne zu bezahlen den Markt mit einer Einkaufstüte verlässt. Der Polizist folgt dem Mann zu dem Parkplatz eines benachbarten Baumarktes. Dort bemerkt er weitere Tüten mit Diebesgut, als sich der Ladendieb auf dem Parkplatz mit einem Komplizen trifft. Eine hinzugerufene Streife kann die beiden Männer schließlich festnehmen. Insgesamt stellten die Beamten Diebesgut aus vier Geschäften im Wert von etwa 2100 Euro sicher.