Gunzenhausen | Rappelvolles Messegelände

Mehr hätten sich die Veranstalter der Messe „WIR in Altmühlfranken“ kaum wünschen können: Das Wetter war perfekt und die insgesamt 230 Aussteller aus der Region haben jede Menge Gäste auf den Schießwasen in Gunzenhausen gelockt. Von Donnerstag bis Sonntag waren insgesamt fast 32.000 Besucher da – die genauen Zahlen hat Messechef Josef Albert Schmid für uns:

„Ganz genau waren es 31.849 und wir sind total begeistert, dass so viele Besucher per pedes abgestimmt haben: sie gehen auf die WIR. Es war gestern eine richtig tolle Stimmung und anscheinend war das Wetter nicht zu gut, dass die Leute gesagt haben: 'Okay, wir gehen an den See oder wir machen jetzt eine Wanderung im Wald', sondern die haben gesagt: 'Nein, das Angebot ist so attraktiv, wir gehen lieber auf die Ausstellung.‘ Es war ein Bomben-Tag und es war wirklich die Hölle los.“