Gunzenhausen | Schwere Kopfverletzung nach Sturz mit E-Bike

Der Rettungshubschrauber hat jetzt bei Gunzenhausen einen 54-jährigen Fahrradfahrer nach Nürnberg fliegen müssen. Der Mann war mit seinem E-Bike auf einer abschüssigen Straße unterwegs, ein entgegenkommendes Fahrzeug konnte ausweichen, durch ein starkes Bremsmanöver verlor der Radler die Kontrolle und stürzte. Dabei zog er sich schwere Kopfverletzungen zu.