Gunzenhausen | Sonderkontrolle bei der Tuningszene

Die Gunzenhäuser Polizei hat zusammen mit Spezialisten der Kontrollgruppe CarTuning die stark zunehmende Autotuningszene in Gunzenhausen am Wochenende kontrolliert. Grund für die Kontrolle ist der Anstieg an Beschwerden über zu schnelles Fahren und Lärmbelästigungen. Bei etwa 40 Kontrollen verzeichneten die Beamten neben geringeren Verstößen auch vier gravierende Ausrüstungsverstöße. Die entsprechenden Halter müssen jetzt die Teile wieder abbauen und auch mit einem Bußgeld rechnen. Die angehaltenen Fahrer zeigten sich weitgehend einsichtig, so die Polizei. Die Tuningszene wollen die Beamten gezielt im Blick behalten.