Gunzenhausen | Spenden für FoxG1

Wir freuen uns wirklich sehr, dass wir mit unseren Beiträgen hier auf Radio 8 hin und wieder auch etwas Großes bewegen können. So zum Beispiel beim Thema „FoxG1“. Sie erinnern sich vielleicht an die kleine Leonie aus Gunzenhausen, die mit diesem äußerst seltenen Gendefekt leben muss. Nachdem wir über sie berichtet haben, sind jede Menge Spenden beim Verein „FoxG1 Deutschland e.V.“ eingegangen. Kürzlich zum Beispiel auch eine von der Firma REMA Fügetechnik GmbH aus Haundorf-Aue. Dort sammeln die Mitarbeiter einmal im Jahr für einen guten Zweck, sagt die Kaufmännische Leiterin Beate Steinweg-Pitsch:

"Was auch immer die Mitarbeiter zusammenbekommen, da legt die Geschäftsführung nochmal den gleichen Betrag obendrauf. Die Mitarbeiter haben insgesamt tolle 500 Euro zusammengebracht, das ist dieses Jahr das Rekordergebnis für uns. Da muss man auch sagen, da gab’s auch etwas größere Einzelspenden aus dem Kreise der Mitarbeiter – jeder halt so viel wie er kann. Und dann hat eben die Geschäftsführung nochmal 500 Euro oben draufgelegt, sodass wir auf insgesamt 1.000 Euro gekommen sind. Da bin ich wirklich sehr stolz drauf, dass wir Mitarbeiter haben, die da so ein starkes soziales Gewissen haben und so gerne helfen möchten.“

Falls Sie dem Verein und damit letztlich auch der kleinen Leonie aus Gunzenhausen ebenfalls helfen möchten: Die Infos gibt’s im Netz unter foxg1.info.