Gunzenhausen | Stadt überträgt Verkehrsüberwachung

© Nadine Meier ZV KVS Oberpfalz

Wer in Gunzenhausen falsch parkt oder zu schnell unterwegs ist, bekommt es ab dem nächsten Jahr mit neuen Verkehrsüberwachern zu tun. Die Stadt überträgt diese Aufgabe an den Zweckverband Kommunale Verkehrssicherheit Oberpfalz, wir hatten darüber berichtet. Laut Bürgermeister Fitz geht es dabei weniger darum Verstöße zu ahnden, sondern um die Sicherheit. Gefährliche Stellen könnten so punktgenau in Absprache auch mit der Polizei entschärft werden. Übrigens: wenn ein Parkverstoß in Zukunft teurer wird, hat das nichts mit dem neuen Dienstleister, sondern mit dem neuen Bußgeldkatalog zu tun, der seit November in Kraft ist.