Gunzenhausen | Umfangreiche Verkehrskontrollen

Die Polizei Gunzenhausen hat eine Verkehrskontrolle im großen Stil durchgeführt. Sogar das Technische Hilfswerk wurde eingespannt. Die Kontrollstellen waren an der B466 bei Nordstetten, bei Muhr am See und in Gunzenhausen in der Nürnberger Straße. Es ging um Geschwindigkeit, Fahrzeugmängel oder auch Alkohol und Drogen am Steuer. Das Ergebnis sei aber sehr positiv ausgefallen, teilt die Polizei mit. Einige waren zwar zu schnell unterwegs oder hatten eine defekte Beleuchtung, dafür wurde aber niemand mit zu viel Alkohol am Steuer erwischt.