Gunzenhausen | Unfall vor Polizeiwache

Symbolbild

Direkt vor der Polizeistation Gunzenhausen sind zwei Autos zusammengestoßen. Ein junger Mann will von der Rot-Kreuz-Straße in die Luitpoldstraße einbiegen. Er nimmt einer Frau die Vorfahrt und es kommt zum Zusammenstoß. Der Wagen des 18-Jährigen wird dabei stark beschädigt und muss angeschleppt werden. Das andere Auto bekommt weniger ab. Es entsteht ein Gesamtschaden von 7.000 Euro. Der Fahranfänger muss sich jetzt wegen einer Ordnungswidrigkeit nach der Straßenverkehrsordnung verantworten.