Gunzenhausen | Unter Drogen die Polizei gerufen

Symbolbild

In Gunzenhausen hat ein 41-jähriger Mann die Polizei zu sich in die Wohnung und um Hilfe gebeten - aber sich damit selbst einigen Ärger eingebrockt. Am Telefon schildert er, er werde bedroht. Vor Ort ist aber davon nichts zu sehen. Den Beamten fällt jedoch auf, dass der Mann stark unter dem Einfluss von Drogen steht. In der Wohnung finden sie noch eine geringe Menge an Betäubungsmitteln und beschlagnahmen sie. Den Mann erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz.