Gunzenhausen | Vodafone: Probleme noch immer nicht im Griff

Viele Menschen in Gunzenhausen haben seit Mitte Juli tagelang ohne Internet und Telefon auskommen müssen. Wir haben schon darüber berichtet. Und wie es aussieht, hat Vodafone die Probleme noch nicht ganz aus der Welt schaffen können. Denn es kommt auch weiterhin zu Ausfällen. Das Problem sind alte Geräte, die Störsignale aussenden, erklärt eine Vodafone-Sprecherin. Das kann die alte Kaffemaschine sein oder der kaputte Drucker. Auf der Suche nach den sogenannten Rückwegsstörern haben die Techniker schon bei vielen Haushalten geklingelt, doch nicht jeder lässt sie rein und nicht jeder ist in der Urlaubszeit daheim. Es wäre deshalb "super, wenn die Kunden kooperieren", bittet die Vodafone-Sprecherin.