Gunzenhausen | von oben

©Stadtarchiv Gunzenhausen

1909 überfliegt erstmals ein Zeppelin die Altmühlstadt Gunzenhausen. Erst 15 Jahre später wird die Stadt dann von oben abgelichtet. Das ist die Geburt der Luftbild-Fotos Gunzenhausen. Heute hat das Stadtarchiv eine eindrucksvolle Sammlung an Aufnahmen. Ein Teil der Fotos wird in der Stadt- und Schulbücherei Gunzenhausen ausgestellt. Suchbild spielen kann man dort auf jeden Fall. Viele Gebäude von damals sind heute verschwunden und andersherum. Jetzige Wohn- oder Industriegebiete sind auf den Aufnahmen noch Wald und Wiese. Besucht werden kann die Ausstellung vom 17. November 2021 bis 21. Januar 2022.