Gunzenhausen | Wie hoch wird die Wahlbeteiligung?

In Gunzenhausen läuft der Countdown für den Bürgerentscheid über eine mögliche Ortsumgehung der B13. Eine erste Hürde dürfte die Wahlbeteiligung am Sonntag sein. 20 Prozent der Wahlberechtigten müssen mitmachen, das sind rund 2.600 Stimmen. Erst dann ist der Bürgerentscheid gültig. Stadt und Staatliches Bauamt Ansbach wollen die Bundesstraße an den Ortsteil Laubenzedel verlegen. Das soll Schlungenhof vom starken Verkehr entlasten. Die Gegner wollen die Straße so belassen, wie sie ist. Eine neue Umgehung würde Millionen an Steuergeldern kosten, aber nicht den Verkehr verringern.