Gunzenhausen | Zentrum für Altersmedizin nimmt Arbeit auf

© Julia Kamann
Vorstand Christoph Schneidewin mit Elisabeth Bauer, pflegerische Bereichsleiterin Geriatrie, Elvira Späth, Pflegedirektorin Gunzenhausen, Chefarzt der Geriatrie Dr. Markus Wach und Oberärztin der Geriatrie Dr. Evelyn Gundel-Wassersteiner (von links nach rechts)

In Gunzenhausen hat jetzt die Akutgeriatrie des Klinikums Altmühlfranken die Arbeit aufgenommen. In neuen und hochmodernen Räumen versorgt die Geriatrie jetzt Menschen höheren Alters. Eines der Ziele ist die frühzeitige Reha um den Patienten die Rückkehr in das gewohnte Umfeld zu ermöglichen, so das Klinikum in einer Pressemitteilung. Ein interdisziplinäres Team unter Leitung von Chefarzt Dr. Markus Wach, Facharzt für Innere Medizin und Geriatrie, weiteren geriatrisch ausgebildeten Medizinern und Pflegekräften, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Psychologen und Sozialpädagogen arbeitet hier eng zusammen.