Gunzenhausen | Zwischen Himmel und Erde – Seelsorge im Riesenrad

Symbolbild

Die evangelischen Pfarrer von Gunzenhausen bieten heute (14.9.) Gespräche an – und zwar im Riesenrad. Auf dem Kirchweihplatz laden die Geistlichen zu Gesprächen in der Gondel ein. Kirchweihbürgermeister Wolfgang Eckerlein ist begeistert von der Initiative:

"Ich denke mal, es gibt keine Begrenzung, was die Gesprächsdauer anbelangt, das heisst, wenn das Gespräch ein, zwei, drei Runden im Riesenrad dauern sollte, dann ist es halt so. Die beiden Pfarrer haben sich den ganzen Nachmittag über Zeit genommen und freuen sich über jeden, der kommt und sich einfach mal seelisch erleichtern will."

Das Gesprächsangebot der evangelischen Pfarrer beginnt um 16 Uhr im Gunzenhäuser Riesenrad. Morgen Sonntag (15.09) wird ab 10 Uhr im Auto-Skooter ein Gottesdienst gefeiert.