Gutenstetten | Auto fliegt in Garten

Symbolbild

Bei einem dramatischen Verkehrsunfall in Gutenstetten ist ein Auto in einem Garten gelandet. Der Fahrer kam mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus. Der Mann ist auf der B470 zwischen Dachsbach und Neustadt/Aisch unterwegs. Bei Gutenstetten gerät der Autofahrer in den Straßengraben. Warum, ist noch offen. Unglücklicherweise wirkt der Graben wie eine Rampe. Der Wagen hebt ab, macht einen Überschlag und landet nach einigen Metern in einem Garten auf dem Fahrzeugdach. Die Feuerwehr musste den Mann aus dem Wrack bergen. Dann brachte ein Rettungshubschrauber ihn in eine Klinik. Der Gesamtschaden liegt bei rund 26.000 Euro.