Haundorf | Leiche in Brandruine entdeckt

Symbolbild

Bei einem Feuerwehreinsatz heute Nacht im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen, haben Einsatzkräfte einen Leichnam gefunden. Gegen 0.40 Uhr bekommt die Feuerwehr die Mitteilung, dass es in Haundorf in einem Wohnhaus brennt. Feuerwehren aus Haundorf selbst, aber auch Gräfensteinberg und Absberg rücken dann sofort an. Sie können den Brand löschen und auch verhindern, dass das Feuer auf andere Gebäudeteile übergreift. Gleichzeitig galt ein Hausbewohner als vermisst. Gegen halb vier in der Früh finden Einsatzkräfte dann eine männliche Leiche. Das bestätigte uns soeben ein Sprecher der Polizei Mittelfranken. Ob es der vermisste Hausbewohner ist, ist noch offen. Brandexperten der Kripo suchen außerdem jetzt nach der genauen Brandursache.