Haundorf | Ungeklärter Mordfall

Symbolbild

Es sind ungeklärte Mordfälle, die schon Jahrzehnte zurückliegen. Die Ermittler geben aber nicht auf, die Mörder dingfest zu machen. Es geht um sogenannte „Cold Cases“. So ein Fall aus Haundorf bei Gunzenhausen wird am kommenden Mittwoch Thema bei Aktenzeichen XY ungelöst sein. Es geht um die damals 30-jährige Lissy. Sie war im Jahr 1992 spurlos verschwunden. Eine Leiche gibt es nicht. Dennoch gehen die Ermittler von Mord aus. Jetzt wird der Fall neu aufgerollt. Ein Beamter der Kripo Ansbach ist am Mittwoch dazu live im Studio. Polizei-Pressesprecher Michael Petzold:

Zum anderen gebe es heute ganz andere Ansätze im Bereich der Kriminaltechnik. Ein Beamter der Kripo Ansbach wird am kommenden Mittwoch dazu live im Studio bei XY sein und den Fall noch einmal vorstellen.