Heidenheim | Motorradfahrer schwer verletzt

Symbolbild

Bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Heidenheim ist ein Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt worden. Ein Autofahrer will von der Staatsstraße links Richtung Ostheim abbiegen und übersieht den Motorradfahrer. Der erleidet ein Polytrauma, Kopfverletzungen und diverse Frakturen, schildert die Polizei. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in eine Spezialklinik. Die Staatsanwaltschaft hat einen Gutachter eingeschaltet.